Google: PageSpeed Insights mit neuen Daten und neuer Übersicht

Wie Google am 10. Januar 2018 verkündet hat, wurde das Tool PageSpeed Insights (PSI) aktualisiert und mit neuen Daten ausgestattet. So greift das Tool ab sofort auf Daten aus dem Chrome User Experience Report zurück, “um Entwicklern bessere Empfehlungen geben zu können”, wie es weiter im Google Webmaster-Zentral Blog heißt. Das bedeutet, dass PageSpeed Insights … weiterlesenGoogle: PageSpeed Insights mit neuen Daten und neuer Übersicht

Google Mobile-Index: alles was Sie wissen müssen

Google führt den Mobile-first Index als neuen Hauptindex ein, um das Ranking auf der Google SERP festzulegen. Das bedeutet, dass Google zukünftig seine Suchlisten basierend auf der mobilen Version des Inhalts eines Online-Shops oder einer Website erstellt. Wir haben in diesem Beitrag alle Informationen über den Mobile-first Index zusammengetragen. Was ändert sich mit dem Mobile-first … weiterlesenGoogle Mobile-Index: alles was Sie wissen müssen

Google bietet Ratschläge, wie Sie sich auf den Mobile-first Index vorbereiten können

Vor gut einem Jahr hat Google angekündigt, dass sich die Methode, nach der die Ergebnisse auf der Google SERP ausgespielt werden, ändern wird. So bewertet Google zukünftig die mobile Veriante einer Website statt der Desktop-Version, womit auf die stetig wachsende Anzahl von Suchen auf mobilen Endgeräten reagiert wird. In Anbetracht der nahenden Umstellungen auf den … weiterlesenGoogle bietet Ratschläge, wie Sie sich auf den Mobile-first Index vorbereiten können

Mittels ‘info:’-Abfrage die korrekte Zuordnung von mobiler und Desktop-Seite prüfen

Die Umsetzung einer Webseite oder eines Online-Shops für mobile Endgeräte kann auf verschiedene Weisen erfolgen: Responsive Design, Dynamische Bereitstellung oder die Umsetzung der mobilen Variante auf einer separaten Domain (zumeist als m.-Domain). Bei der letztgenannten Alternative, der Umsetzung der mobilen Seite auf einer separaten Domain, wird unterschiedlicher Code zu unterschiedlichen URLs wie www.beispieldomain.de und m.beispieldomain.de … weiterlesenMittels ‘info:’-Abfrage die korrekte Zuordnung von mobiler und Desktop-Seite prüfen

Längere Description auf der Google SERP offiziell bestätigt

Google ermöglicht Webseiten- und Shop-Betreibern zukünftig offensichtlich mehr Platz auf der Google Suchergebnisseite. Bis dato ist man bei der Optimierung der Meta-Description von einer maximalen Länge von 156 Zeichen ausgegangen. In den letzten Wochen und Monaten hat bereits vieles darauf hingedeutet, dass Google die Länge der Meta-Description ausweitet. So zeigt eine Statistik von RankRanger, dass … weiterlesenLängere Description auf der Google SERP offiziell bestätigt