Skip to main content

Amazon SEO: Optimierung der Allgemeinen Schlüsselwörter

Die im Back-End des Seller Central einzugebenden Keywords (die sog. Allgemeinen Schlüsselwörter oder auch Meta Keywords) sind ein zentrales Element im Rahmen der Amazon SEO Optimierung, da als Allgemeine Schlüsselwörter all die Keywords untergebracht werden können, die aus Platzgründen auf der Produktseite nicht verwendet wurden. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen zeigen, was bei der Pflege der Allgemeinen Schlüsselwörter zu beachten ist und wie Sie mit der Pflege dieser Keywords das Ranking Ihrer Produkte auf dem Amazon Marktplatz positiv beeinflussen können.

Warum die Pflege der Allgemeinen Schlüsselwörter so wichtig ist?

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihnen nach einer Suche auf dem Amazon Marktplatz Produkte angezeigt werden, die weder im Titel, noch in den Bullet-Points und auch nicht in der Produktbeschreibung das Keyword erhalten, nach welchem Sie gesucht haben? Die Ursache dafür liegt in den Allgemeinen Schlüsselwörtern, die im Back-End des Seller Central zu pflegen sind.

Die Allgemeinen Schlüsselwörter besitzen somit im Rahmen der Amazon SEO Optimierung eine große Relevanz, da in diesen Freitext-Feldern weitere Keywords oder Keyword-Phrasen untergebracht werden können, für die auf der Produktseite (also im Titel, in den Bullet-Points oder in der Beschreibung) kein Platz mehr ist.

Screenshot: Amazon Seller Central Allgemeine Schlüsselwörter

Auch ist in den Feldern der Allgemeinen Schlüsselwörter der perfekte Platz um Keywords unterzubringen, die auf der Produktdetailseite nicht verwendet werden sollten, wie z.B. Synonyme oder Alternativ- bzw. Falsch-Schreibweisen Ihres Produktes, damit Ihr Produkt auch bei der Eingabe solcher Keywords auf der Amazon-SERP angezeigt wird.

Hinweis:
Die Verwendung von Fremdmarken oder Modellnamen von Konkurrenzprodukten sollte vermieden werden, da dies im schlimmsten Fall zu einer kostspieligen Abmahnung kommen kann.

Was gibt es bei der Optimierung der Allgemeinen Schlüsselwörter zu beachten?

Wenn Sie wollen, dass alle als Allgemeine Schlüsselwörter eingepflegten Keywords auch vom Amazon Algorithmus optimal erkannt werden, gilt es, einige Regeln zu befolgen.

Zu der Pflege der Allgemeinen Schlüsselwörter gibt Amazon einen kleinen Hinweis:

Eine alphanumerische Zeichenfolge mit einer Länge von mindestens 1 und maximal 1000 Zeichen. Sie können in einer Zelle mehrere Worte durch ein Leerzeichen getrennt eingeben.

Ein grundlegender Punkt, den es zu beachten gilt, da hier immer wieder Fehler passieren: Nutzen Sie den gesamten zur Verfügung stehenden Platz! Bis vor geraumer Zeit war der Platz für die Allgemeinen Schlüsselwörter auf fünf Zeilen mit jeweils 100 Zeichen begrenzt. Man hatte demnach 500 Zeichen Platz seine Keywords unterzubringen.

Vor einigen Monaten jedoch hat Amazon die Anzahl an Zeichen pro Zeile auf 1.000 Zeichen erhöht; man hat demnach mittlerweile insgesamt 5.000 Zeichen Platz seine Keywords und Keyword-Phrasen unterzubringen. Dieser Platz sollte bestmöglich auch genutzt werden; auch wenn man es wahrscheinlich nur schwer schaffen wird den gesamten Platz zu füllen.

Fokussieren Sie sich zudem ausschließlich auf die Allgemeinen Schlüsselwörter und nicht auf die Platinum Schlüsselwörter. Diese sind nämlich nur für wenige Händler mit Platinum Status relevant und dienen der Strukturierung des Amazon Händlershops. Alle Händler ohne Platinum Status können die Platinum Schlüsselwörter ignorieren.

Wie Sie eine Liste der Allgemeinen Schlüsselwörter einfach erstellen?

Eine der Herausforderungen liegt in der Erstellung einer Liste Allgemeiner Schlüsselwörter, die auf der einen Seite umfangreich sein und viele Keywords und Keyword-Phrasen abdecken sollte, zum anderen aber auch so spezifisch sein sollte, um genau den Zielkunden das Produkt anzuzeigen, die auch einen Bedarf haben bzw. haben könnten.

Wie man bei der Erstellung einer Liste der Allgemeinen Schlüsselwörter vorgehen könnte, haben wir Ihnen exemplarisch skizziert.

  1. Im ersten Schritt sollten Sie sich eine Excel-Tabelle mit fünf Spalten anlegen; jede Spalte für eine Zeile Allgemeiner Suchbegriffe und jedes einzelne Feld für ein Keyword.
  2. In der ersten Spalte notieren Sie sich sog. Primär-Keywords, also solche Begriffe, die Ihr Produkt genau beschreiben, z.B. Pinsel, Malerpinsel, Rundpinsel, Heizkörperpinsel, etc.
  3. In der zweiten Spalte notieren Sie sich die sog. Sekundär-Keywords, also solche Begriffe, die Ihr Produkt indirekt beschreiben, wie Malerzubehör, Malerwerkzeug, Pinselborsten, Heimwerken, etc.
  4. Die dritte Spalte nutzen Sie für Eigenschaften, die Ihr Produkt beschreiben, z.B. flach, rund, günstig, professionell, etc.
  5. In die vierte Spalte notieren Sie Begriffe, die zum Produkt passen bzw. in dem Zusammenhang mit Ihrem Produkt oft gesucht werden, wie z.B. Pinselset, Malerzubehör, Profiwerkzeug, Farbroller, Farbwalze, Abtropfsieb, Farbeimer, etc.
  6. In der letzten Spalte haben Sie genug Platz für weitere Ideen, verwandte Produkte oder Synonyme.

Am einfachsten ist es, wenn Sie abschließend mit einer entsprechenden Formel etwaige Duplikate entfernen.

Wie sollten Sie Ihre Allgemeinen Schlüsselwörter eingeben?

Die Allgemeinen Schlüsselwörter können hintereinander weg in die Freitextfelder eingetragen werden. Trennen Sie die einzelnen Keywords nicht durch Leerzeichen, Komma oder andere Trennzeichen. Die einzelne Position des Keywords ist bei den Allgemeinen Schlüsselwörtern nicht wichtig, da Amazon alle in den fünf Zeilen eingegebenen Keywords als eine zusammenhängende Reihe von Schlüsselwörtern betrachtet. Auch der Abstand einzelner Keywords zueinander sowie Keyword-Wiederholung sind nicht relevant.

So gilt zum Beispiel die Eingabe von „Creme Augen Gesicht“ genauso für den Suchbegriff „Creme Augen“ wie auch für den Suchbegriff „Creme Gesicht“.

Tipps zur Platzersparnis

  • Verwenden Sie Bindestriche, um unterschiedliche Wortkombinationen abzudecken; wenn Sie z.B. Gesicht-Creme als Schlüsselwort verwenden gilt diese Eingabe gleichermaßen für „Gesicht“, „Creme“ und „Gesichtcreme“.
  • Unterscheiden Sie nicht zwischen Singular und Plural sowie zwischen Groß- und Kleinschreibung; für Amazon ist diese Unterscheidung nicht relevant
  • Vermeiden Sie Füllwörter und Satzzeichen sowie Doppelungen und Wiederholungen

Zusammenfassung

Die Pflege der Allgemeinen Schlüsselwörter ist ein wesentliches Element, um das Ranking seines Produktes zu beeinflussen. Im Rahmen einer Amazon SEO Optimierung sollte auf diese Schlüsselwörter besonderes Augenmerk gelegt werden. Wir haben in diesem Beitrag viele Tipps gegeben, die bei der Pflege der Allgemeinen Schlüsselwörter zu beachten sind und haben diese Hinweise zur besseren Übersicht nochmal tabellarisch aufbereitet.

RegelSchlechtGut
Verwenden Sie den gesamten Platz (max. 1.000 Zeichen pro Zeile)nachtcreme günstignachtcreme günstig falten antiaging wertvoll getestet ...
Keine Füllwörter verwendencreme für die nachtnachtcreme
Zwischen den Wörtern nur Leerzeichen verwendennachtcreme, günstig, faltennachtcreme günstig falten
Keine Anführungszeichen verwenden"nachtcreme" "günstig" "falten"nachtcreme günstig falten
Bindestriche verwenden, um mehrere Wort-Kombinationen abzudeckennachtcreme nacht cremenacht-creme

Benedict Hilligweg

Als E-Commerce Berater bin ich seit Jahren auf Agentur- und Unternehmensseite aktiv. Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in den Bereichen Projektmanagement, Business Development, Amazon SEO, Conversion Optimierung sowie Shopmanagement und -betrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.