Skip to main content

econda E-Commerce Tracking mit dem Google Tag Manager

Die Tracking-Integration in einen Online-Shop wird heutzutage meist über ein Tag Management System (z.B. Google Tag Manager, Adobe Dynamic Tag Manager, Tealium etc.) vorgenommen. Die Vorteile liegen auf der Hand: als Shop-Betreiber hat man durch die Nutzung eines Tag Management Systems (TMS) die Möglichkeit, Tracking-Schnipsel autark, also ohne die Unterstützung durch einen Entwickler, integrieren zu […]

weiterlesen

Verweise von Zahlungsanbietern in Google Analytics ausschließen

Vielen Onlineshop-Betreibern ist das Problem bekannt: der generierte organische/AdWords Traffic scheint plötzlich nicht oder nur sehr schlecht zu konvertieren. Ein Blick auf die Channel-Auswertung zeigt in vielen Fällen bereits die Ursache für dieses Problem: bei etwa identischem Traffic sind die Umsätze der Kanäle organisch/AdWords zurückgegangen; die Umsätze durch Referrals sind jedoch stark angestiegen. Offensichtlich werden […]

weiterlesen

Shop-Relaunch und Analytics: so bleibt Ihr Tracking konsistent

Das Tracking, die Analyse sowie das Reporting von E-Commerce Kennzahlen gehören zum daily business eines E-Commerce Managers und stellen zentrale Aufgaben im Rahmen der Onlineshop-Steuerung dar. Denn nur durch eine valide Datenbasis, bestehend aus relevanten KPIs, können Aussagen zur Performance gemacht, Schwachstellen im Onlineshop erkannt und Entscheidungen getroffen werden. Im Rahmen von Relaunch-Projekten kommt es […]

weiterlesen

Google Analytics – das sind die wichtigsten Design Änderungen

In den vergangenen Jahren hat Google regelmäßig neue Features in Google Analytics integriert. Damit das Google Analytics Interface nicht irgendwann zu unübersichtlich wird, werden in den kommenden Wochen einige Design Änderungen ausgerollt, wie es seit einigen Tagen auf dem Google Analytics Solutions Blog zu lesen ist. Zu den auffälligsten Neuerungen gehört wohl die Änderung in […]

weiterlesen

Wie Sie individuelle Segmente in Google Analytics erstellen

„All data in aggregate is crap“, so der Web-Analyse Experte Avinash Kaushik, der mit diesem Statement auf die mangelnde Aussagekraft unsegmentierter Daten hinweist. Ein nicht unbedingt neues, aber durchaus mächtiges Feature in Google Analytics sind die erweiterten Segmente, wodurch bestimmte (segmentierte) Nutzergruppen mit der Gesamtbasis verglichen werden können. Damit bietet Google Analytics die Möglichkeit, ein […]

weiterlesen