HTTP Status Codes

Ein Status Code (HTTP Status Code) wird vom Server als Antwort auf eine HTTP-Anfrage geliefert. So teilt der Server dem Client (z.B. dem Browser) mit, ob er die Anfrage erfolgreich bearbeitet hat oder nicht. Im Fehlerfall gibt der Statuscode Auskunft darüber, wo (z.B. über eine Umleitung) oder wie (z.B. mit Authentifizierung) er die gewünschten Informationen erhalten kann.

Bei der Optimierung einer Seite sollte besonders auf die Seiten mit dem Status Code 302 geachtet werden. Dieser deutet nämlich lediglich auf eine zeitweilige Verschiebung einer Seite hin. Eine dauerhafte Verschiebung einer Seite wird mit dem Status Code 302 gekennzeichnet. Für den Suchmaschinen-Bot bedeutet das, dass bei einem 301 Code weiterhin den ursprünglichen Ort durchsucht; bei einem 301 allerdings nur die Seite, auf die verwiesen wird. Es sollte deshalb stets geprüft werden, ob 301 oder 302 die passendere Alternative ist.

4xx und 5xx Fehler sollten schnellstmöglich behoben werden, da viele Fehler ein negatives Qualitätsmerkmal für Google darstellen können.