Sitemap.xml

Unter einer Sitemap (zu finden unter www.domain.de/sitemap.xml) versteht man eine Auflistung von URLs, die auf einer Webseite verfügbar sind. Eine XML-Sitemap kann dabei entweder alle URLs der Webseite enthalten oder nur einen beliebigen Ausschnitt.

Durch die Verwendung einer Sitemap gewinnt der Crawler (z.B. der Google Bot) einen Eindruck von der Seitenarchitektur einer Domain und bekommt einen Hinweis, welche Seiten mit welcher Häufigkeit und welcher Priorität gecrawlt werden sollten.

Sitemaps sollten in der Google Search Console (ehemals Google Webmaster Tools) übermittelt werden, um die Indexierung von Seiten zu kontrollieren. Für jede Sitemap kann in der Google Search Console granular überprüft werden, wie viele der angegebenen URLs tatsächlich indexiert werden oder ob evtl. Probleme vorliegen. In eine Sitemap sollten nur ranking-relevante Seiten aufgenommen werden; die sitemap.xml ansich stellt allerdings keinen Rankingfaktor dar.