Skip to main content

Die Wahl der richtigen Domain aus SEO-Sicht

Einer der ersten Schritte im Rahmen eines Online-Shop Umsetzungsprojektes ist die Auswahl der Domain und die Bestimmung der URL-Struktur. Besonders bei der Umsetzung für mehrere Länder stellt sich die Frage, welche Domain aus SEO-Sicht am besten geeignet ist. Diese Entscheidungen zu treffen stellen die Basis für ein E-Commerce Projekt dar, weshalb wir in diesem Beitrag das Thema Domain-Auswahl und URL-Struktur ausführlich beleuchten.

Grundlagen: Was sind Domains?

Eine Domain ist zunächst nicht anderes als eine Internetadresse wie z.B. „mein-wunschname.com“. Eine Domain besteht aus drei Teilen: der Top-Level-Domain (TLD), dem Domainnamen und einer optionalen Subdomain.

Quelle: https://moz.com/learn/seo/domain

Die Kombination aus dem Domain-Namen und der Top-Level-Domain (also tynidancinghorse.com) wird als “Root Domain” bezeichnet. Das vorangestellte “www” lautet “Subdomain”. Sub- und Rootdomain zusammen werden Host oder Hostname bezeichnet (in unserem Beispiel: www.tynidancinghorse.com). Das in unserem Fall verwendete Protokoll lautet “http://” (andere Protokolle könnten HTTPS, FTP u.a. sein).

Verwendung im allgemeinen Sprachgebrauch

Umgangssprachlich meint man mit “URL” meist den konkreten Pfad auf ein Verzeichnis (http://www.domain.de/ein-verzeichnis/) oder einer Datei (http://www.domain.de/dokumente/studie.pdf) innerhalb einer Website. Zwar ist es nicht falsch von einer URL zu sprechen, eigentlich aber den Hostnamen oder den Domainnamen einer Website zu meinen, jedoch sollte man sich bemühen, die korrekte Terminologie zu beachten.


Das in diesem Beitrag verwendete Beitragsbild ist der Fotodatenbank von Pixabay.com entnommen. Damit fällt das genutzte Bild unter die Creative Commons Zero (CC0) Lizenz und kann somit frei genutzt werden. Die Quellen der anderen in diesem Beitrag verwendeten Bilder sind entsprechend als Bildunterschift am jeweiligen Bild aufgeführt oder sind eigens von mir erstellte Screenshots.

Benedict Hilligweg

Als E-Commerce Berater bin ich seit Jahren auf Agentur- und Unternehmensseite aktiv. Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in den Bereichen Projektmanagement, Business Development, Amazon SEO, Conversion Optimierung sowie Shopmanagement und -betrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.